Alles raus

Nach dem Frühstück ins Labor zum Blutabnehmen und EKG. Ein geschätzt 3 qm grosses Wurmloch in meiner Magengegend beschäftigt mich tagsüber. Gegen Abend vergrössert es sich zumindestens noch aufs Doppelte. Hungern ist definitiv Scheisse, mein heutiges Mitleidskontingent geht deshalb an alle Diät-Esser. Seit heute weiss ich auch, dass im Zwieback neben Backtriebmittel, Nartiumbikarbonat auch E 471 enthalten ist. Ich esse trotzdem die ganze Packung auf einen Sitz. Mein Nachtmahl heisst X-Prep, und schmeckt nach Kaffee, Kakao und Zucker. Der Beipackzettel verheisst wenig Schlaf und einen lebhaften Dickdarm. Ich tröste mich damit dass Morgen um die Zeit alles schon wieder Geschichte ist.

2 Comments

Join the discussion and tell us your opinion.

Anna
März 12, 2008 at 09:03 AM

du bist arm, sowie dein darm!
ich hoffe es geht dir besser und alles ist in ordnung!

Mo
März 15, 2008 at 08:03 PM

XPrep verheißt VIEL Schlaf. Aber, es gibt besseres. Ach die moderne Medizin, die guten Dinge, sind immer Verschreibungspflichtig. Ein jammer!

Leave a reply