[Schultern zurück]

[Schultern zurück] Meine Physiotherapeutin ist von meiner Schulter begeistert. Sie meint, da hätte sie lange zu tun. [Schultern zurück] Die Kraft in ihren Daumen steht in einem nicht proportionalen Verhältnis zu ihrer restlichen Erscheinung. Im Gegenteil. [Schultern zurück] Beim Weggehen entdecke ich gleich neben der Praxis einen Hort der Unvernunft und einen Italiener mit angeschlossener Pastamanufaktur. Für Ostern erstehe ich einen blauen Tankwagen aus Holz und Ravioli mit Mohn-Nussfüllung für heute oder morgen Abend. [Schultern zurück] Auf meinem Bürostuhl übe gerade ich gerade Aufrichtigkeit – beim Sitzen. [Schultern zurück]

1 Kommentar

An Diskussionen teilnehmen.

opa
21. März 2008 um 10:03

IIIIIsjanichtzumglaum!!!!!

Wie deine gforene Schulter so manches an deiner Lebensweise umkrempeln kann!!!!!

Das wird doch nicht noch tiefgreifende Auswirkungen auf deine Lebensweise hamm!!!!

Frage ich auch Titilaflora!

Schreibe einen Kommentar