Träum ich?

DSC00732.JPG

Oder bin ich im falschen Film? Ist das nun ein Krankenhaus oder ein Kurhotel erster Klasse?
2-Bettzimmer mit Kühlschrank! für mich allein und eine Swr. Anne die sich für mich zuständig ausgibt und mir jeden Wunsch von Augen abliest. Morgen vormittag scheint hier eine Fetischparty zu steigen. Man hat mir gerade mein Kostüm gebracht: Ein Hemdchen, im Schritt und hinten offen, und elastische Trombosestrümpfe. Gleich hab ich ein Casting (ein paar Ärzte kommen sich vorstellen, die nennen das hier Visite) aber danach werde ich die Sachen mal anprobieren. Also alles bestens hier, wenn da nicht dieses Schild über meinem Bett hängen würde.

3 Comments

Join the discussion and tell us your opinion.

Anna
März 25, 2008 at 09:03 AM

au weh – nüchtern – aber nach dem du das casting gewonnen hast, darfst du sicher bald wieder schlemmen! alles alles gute für die op!

Mo
März 25, 2008 at 09:03 PM

Vor meinem Haus parkt fast jeden Tag ein Auto mit so einem geklauten “Nüchtern” Schild. Was will er damit den Verkehrspolizisten sagen? Das er seit Tagen nichts gegessen hat?! Üblicherweise ist es übrigens nicht unbedingt besser vom Chef operiert zu werden – der macht das eben nicht jeden Tag. Der zuständige Oberarzt dagegen macht das dann vielleicht mehrmals täglich.

Und was in aller Welt, bringt ein Kühlschrank wenn man kein Bier drinnen lagern darf?! Nüchtern?! So eine Gemeinheit….

(und ja, ich weiß wofür die Schilder eigentlich gut sind und was sie bedeuten ;) )

Giuseppe
März 29, 2008 at 03:03 PM

Meine Operateurin war die pensionierte Oberärztin.

Bier gangs keins im Kühlschrank, dafür hat ihn mir die Blumenfrau gefüllt mit feiner Salami, zweierlei Hartkäsen, schwarze Oliven, Kapernbeeren, Yougurt, Gummibärchen… war zielmich voll kann ich dir sagen ;-)

Leave a reply